DATENSCHUTZERKLÄRUNG
DATENSCHUTZ-ERKLÄRUNG
DATEN-
SCHUTz-ERKLÄR-
UNG
PRIVACY POLICY
View in English

HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und Sie über Ihre Rechte aufklären. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für Sie als betroffener Nutzer hat und beachten dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns erfolgt unter Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung, sowie der landesrechtlichen Datenschutzbestimmungen.

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie seines Vertreters

  • Quality Match GmbH, Langer Anger 7/9, 69115 Heidelberg,
    GF Dr. Daniel Kondermann, Dr. Sascha Lange, Lars Eickmeier
    Legal Amtsgericht Freiburg, HRB: 720336

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: privacy@quality-match.com

BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Diese Datenschutzerklärung bedient sich der Begrifflichkeiten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

„PERSONENBEZOGENE DATEN“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„VERARBEITUNG“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

„EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG“ ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

„PROFILING“ ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

„PSEUDONYMISIERUNG“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„DATEISYSTEM“ ist jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird;

„VERANTWORTLICHER“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

„AUFTRAGSVERARBEITER“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

„EMPFÄNGER“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

„DRITTER“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

„EINWILLIGUNG“ ist die der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

VERARBEITUNGSVORGÄNGE

Wir erheben und verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:

  • Kontakt -und Adressinformationen, sofern Sie uns Ihre Kontaktinformationen übermittelt oder sich auf unserer Seite registriert haben,
  • Online-Identifikatoren (z.B. Ihre IP-Adresse, Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage),

VERARBEITUNGSZWECKE

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:

  • für die von Ihnen gewünschte Kontaktaufnahme,
  • zur Vertragsabwicklung, insb. zur Bearbeitung von Bestellungen und zur Rechnungserstellung,
  • zu Werbezwecken,
  • zur Qualitätssicherung und
  • für unsere Statistik.

RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO,
  • zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO,
  • zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO oder
  • aus einem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

BERECHTIGTE INTERESSEN

Sofern wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf BERECHTIGTE INTERESSEN iSv. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO stützen, sind solche

  • die Verbesserung unseres Angebots,
  • der Schutz vor Missbrauch und
  • die Führung unserer Statistik.

DATENQUELLEN

Wir erhalten die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte). Sollten wir die personenbezogenen Daten nicht direkt von Ihnen erheben, so teilen wir Ihnen zusätzlich mit, aus welcher Quelle die personenbezogenen Daten stammen und gegebenenfalls ob sie aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen.

EMPFÄNGER ODER KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Ihre Daten haben:

  • Anbieter von Webanalyse-Tools,
  • Web-Hosting-Anbieter,

Es findet idR keine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Sollte dies doch geschehen, erfolgt diese auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

SPEICHERDAUER

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für die Erreichung des Verarbeitungszweckes nötig ist oder die Speicherung einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegt.

Wir speichern Ihre Daten,

  • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

IHRE RECHTE

Sie haben – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – das Recht,

  • unentgeltlich AUSKUNFT über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sowie den Erhalt einer KOPIE Ihrer personenbezogenen Daten. Auskunft können Sie u.a. verlangen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten die verarbeitet werden, die Empfänger der Daten (sofern eine Weitergabe erfolgt), die Dauer der Speicherung oder die Kriterien für die Festlegung der Dauer;
  • Ihre Daten zu BERICHTIGEN. Sollten Ihre personenbezogenen Daten unvollständig sein, so haben Sie, unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke, das Recht die Daten zu vervollständigen;
  • Ihre Daten LÖSCHEN oder SPERREN zu lassen. Gründe für das Bestehen eines Löschungs-/Sperrungsanspruchs können u.a. sein der Widerruf der Einwilligung auf dem die Verarbeitung fußt, die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
  • die Verarbeitung EINSCHRÄNKEN ZU LASSEN;
  • der Verarbeitung Ihrer Daten zu WIDERSPRECHEN;
  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu WIDERRUFEN und
  • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu BESCHWEREN.

ERFORDERNIS ODER VERPFLICHTUNG ZUR BEREITSTELLUNG VON DATEN

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend. Eine solche Verpflichtung kann sich aus gesetzlichen Vorgaben oder vertraglichen Regelungen ergeben.

WEITERE INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

LOGFILES

Bei jedem Zugriff auf unsere Internet-Seiten werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Domain, von der aus der Nutzer Zugriff auf die Webseite nimmt, Datum und Uhrzeit des Abrufs IP-Adresse des zugreifenden Rechners Webseite(n), die der Nutzer im Rahmen des Angebots besucht, übertragene Datenmenge, Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Name des Internet-Service-Providers, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war. Diese Logfile-Datensätze werden in anonymisierter Form ausgewertet, um das Angebot zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler zu finden und zu beheben und die Auslastung von Servern zu steuern.

COOKIES

Diese Website verwendet sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei mit einer Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Website zusammen mit den anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzers übermittelt und dort hinterlegt wird. Die Datei wird dort für einen späteren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung des Nutzers. Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausführbaren Programme sind, geht von ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Je nach gewählter Einstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geändert und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass der Nutzer benachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionen der Webseite nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Bereits aktive Cookies können jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Folgende ARTEN VON COOKIES werden unterschieden:

ERSTANBIETER-COOKIES: Erstanbieter-Cookies werden von der gerade besuchten Plattform übertragen.

DRITTANBIETER-COOKIES (SOG. THIRD PARTY COOKIES): Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die von einem anderen Anbieter als dem der vom Nutzer besuchten Plattform übertragen werden. Wenn ein Nutzer eine Plattform aufruft und eine andere Einheit durch diese Plattform einen Cookie überträgt, handelt es sich um einen Drittanbieter-Cookie.

UNBEDINGT NOTWENDIGE COOKIES: Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Plattform navigieren und ihre Funktionen, wie z. B. den Zugriff auf sichere Bereiche der Plattform, nutzen können. Ohne diese können bestimmte Services nicht bereitgestellt werden, wie z. B. die Anzeige von für Ihren Computer bzw. Ihr Gerät angepasster Inhalte.

PERFORMANCE-COOKIES: Diese Cookies erheben Informationen darüber, wie Besucher die Plattform verwenden, z. B. welche Seiten am häufigsten aufgerufen werden und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies sammeln jedoch keine Informationen zur Identität des Besuchers. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, werden zusammengefasst und sind daher anonym. Sie werden nur verwendet, um die Plattform zu optimieren.

FUNKTIONALITÄTS-COOKIES: Diese Cookies ermöglichen der Plattform, von Ihnen getroffene Entscheidungen zu speichern (z. B. Spracheinstellungen und Ihre Region) und Ihnen verbesserte, persönlichere Funktionen zu bieten. Sie können auch dazu verwendet werden, Ihre Einstellungen hinsichtlich der Textgröße, Schriftart und anderer individualisierbarer Teile der Website zu speichern. Sie können ebenfalls dazu verwendet werden, um von Ihnen gewünschte Services bereitzustellen wie z. B. die Anzeige eines Videos oder die Kommentarfunktion innerhalb eines Blogs. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, können anonymisiert werden. Ihre Surfaktivitäten können auf anderen Plattformen nicht nachverfolgt werden.

SOCIAL-MEDIA-COOKIES: Diese Cookies werden verwendet, wenn Sie auf der Plattform eine Schaltfläche zum Teilen von Informationen auf sozialen Medien anklicken. Das soziale Netzwerk zeichnet diese Aktion auf und kann sie zu Marketing- oder Werbezwecken verwenden.

MARKETING-/WERBE-COOKIES: Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen Werbeeinblendungen anzuzeigen, die aufgrund Ihrer Interessen für Sie relevant sein könnten. Sie werden auch dazu verwendet, um die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Ihnen eine bestimmte Werbung gezeigt wird. Wir setzen Cookies ebenfalls ein um zu messen, wie effektiv eine Werbekampagne ist. Sie werden üblicherweise mit unserer Erlaubnis von Werbenetzwerken platziert und zeichnen Ihren Besuch auf einer Plattform auf. Diese Information wird an andere Organisationen wie z. B. Werbeanbieter weitergegeben. Oftmals sind Marketing- und Werbe-Cookies an Plattformfunktionen gekoppelt. Unsere Werbe-Cookies ermöglichen Ihnen auch, an Kundenumfragen teilzunehmen und uns so Ihr Feedback zukommen zu lassen, damit wir Ihr Nutzererlebnis bei uns verbessern können.

GOOGLE ANALYTICS

Wir nutzen den Dienst Google Analytics der Google Inc. Dieser Dienst ermöglicht eine Analyse der Benutzung unserer Internetseiten und verwendet dazu Cookies. Zu diesem Zweck werden die durch das Cookie erzeugten Informationen wie Ihre anonymisierte IP-Adresse in unserem Auftrag an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen, dort gespeichert und ausgewertet. Denn auf dieser Webseite wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert. Hierdurch ist eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen sichergestellt. Die Anonymisierung Ihrer IP-Adresse erfolgt in der Regel durch Kürzung Ihrer IP-Adresse durch Google Inc. innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). In Ausnahmefällen wird Ihre IP-Adresse an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und erst dort anonymisiert. Ihre hierbei übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google Inc. zusammengeführt. Im Rahmen der Google Analytics-Werbefunktion werden das Remarketing und die Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen genutzt. Diese Verfahren haben den Zweck, mit Hilfe der Informationen über das Nutzerverhalten die Werbemaßnahmen stärker an den Interessen der jeweiligen Nutzer auszurichten. Im Rahmen des Remarketings können auf Basis des Surfverhaltens des Users auf dieser Webseite personalisierte Werbemaßnahmen auf anderen Internetseiten geschaltet werden. Dabei können die Werbemittel Produkte enthalten, die sich der User zuvor auf der Webseite angeschaut hat. Sofern Sie zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, verwendet Google diese Daten für ein geräteübergreifendes Remarketing. Der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics können Sie jederzeit widersprechen. Dazu stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Verwendung von Cookies jedoch durch Einstellung Ihres Browsers verhindern; in diesem Fall können aber ggf. nicht sämtliche Funktionen der Internetseite genutzt werden. Die Einstellungen müssen Sie für jeden Browser, den Sie nutzen, gesondert vornehmen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google Inc. verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Ad-On herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ dazu oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf folgenden Link: Google Analytics deaktivieren Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät für unsere Internetseiten mit Wirkung für Ihren derzeit verwendeten Browser abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie erneut auf diesen Link klicken.Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de

GOOGLE REMARKETING

Mittels der Remarketing Technologie von Google Ireland Limited (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) werden Nutzer, die unsere Website bereits besuchten, durch interessenbasierte Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Werbeanzeigen können dabei die Produkte enthalten, die sich der User zuvor auf unserer Webseite angeschaut hat (Remarketing). Zu diesem Zweck sind auf dieser Seite die Google Remarketing Tracking-Pixel integriert, welche das User-Verhalten auf der Website (z. B. angesehene Berater), die technischen Merkmale des Webseiten-Besuchs (z. B. der verwendete Browser, die IP-Adresse) sowie das Kauf-Verhalten (z. B. zuletzt besuchte Berater) ohne Personenbezug erfasst und an Google übermittelt. Für die Zwecke der Wiedererkennung und Zuordnung der User setzt Google Cookies ein. Sofern Nutzer zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus dem Google-Konto von uns zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen, verwendet Google Daten dieser angemeldeten Nutzer zusammen mit eigenen erhoben Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Zur Unterstützung dieser Funktion werden von Google Analytics authentifizierte IDs dieser Nutzer erfasst. Diese personenbezogenen Daten von Google werden vorübergehend mit Google Analytics-Daten von uns verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Deaktivierung dieser Anzeigenschaltung finden sich unter http://www.google.com/settings/u/0/ads/anonymous?hl=de

GOOGLE-TAG-MANAGER

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

STAND DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG:
SEPTEMBER 2020

WIR BEHALTEN UNS VOR, DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG JEDERZEIT MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT ZU ÄNDERN.

INFORMATION ON DATA PROTECTION

With this data protection declaration we would like to inform you about the processing of personal data in our company and the rights to which you are entitled. We are distinctly aware of the importance to users of how personal data are handled and accordingly observe all relevant legal requirements. Protecting your privacy is of utmost importance to us. We, therefore, process your personal data in accordance with the General Data Protection Regulation and the data protection regulations of the German federal states.

Name and contact details of the person in charge and their representative

  • Quality Match GmbH, Langer Anger 7/9, 69115 Heidelberg,

    Managing directors:
    Dr. Daniel Kondermann, Dr. Sascha Lange, Lars Eickmeier

    Legal: Freiburg district court, HRB: 720336

Contact details of the data protection officer:privacy@quality-match.com

DEFINITIONS

This data protection declaration uses the definitions, concepts, and terminology of the General Data Protection Regulation (GDPR).

PERSONAL DATA: any information relating to an identified or identifiable natural person (hereinafter referred to as "data subject"); an identifiable natural person is one who can be identified, directly or indirectly, in particular by reference to an identifier such as a name, an identification number, a location data, an online identifier, or one or more factors specific to the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity of that natural person.

PROCESSING: any operation or set of operations which is performed on personal data, whether or not by automated means, such as collection, recording, organization, structuring, storage, adaptation or alteration, retrieval, consultation, use, disclosure by transmission, dissemination or otherwise making available, alignment or combination, restriction, erasure or destruction.

RESTRICTION OF PROCESSING: the marking of stored personal data with the aim of limiting their processing in the future.

PROFILING: any form of automated processing of personal data consisting of the use of personal data to evaluate certain personal aspects relating to a natural person, in particular to analyze or predict aspects concerning that natural person’s performance at work, economic situation, health, personal preferences, interests, reliability, behavior, location or movement.

PSEUDONYMIZATION: the processing of personal data in such a manner that the personal data can no longer be attributed to a specific data subject without the use of additional information, as long as this additional information is kept separately and technical and organizational measures to ensure that the personal data are not attributed to an identified or identifiable natural person.

FILING SYSTEM: any structured collection of personal data accessible according to specific criteria, whether centralized, decentralized or organized according to functional or geographical criteria.

DATA CONTROLLER: is the natural or legal person, public authority, agency or any other body which alone, or jointly with others, determines the purposes and means of the processing of personal data; where the purposes and means of such processing are determined by the Union or national law, the controller or the specific criteria for its nomination may be provided for by Union or national law.

DATA PROCESSOR: a natural or legal person, public authority, agency or other body which processes personal data on behalf of the controller.

RECIPIENT: any natural or legal person, public authority, agency or other body to whom personal data are disclosed, whether or not that person is a third party. However, authorities which may receive personal data in the context of a specific investigation task under Union or Member State law shall not be considered as recipients; the processing of such data by those authorities shall be carried out in accordance with the applicable data protection rules and in accordance with the purposes of the processing.

THIRD PARTY: any natural or legal person, public authority, agency or any other body, other than the data subject, the controller, the processor and the persons who, under the direct authority of the controller or the processor, are authorized to process the pearsonal data.

CONSENT: any freely given, specific, informed and unambiguous indication of the individual’s wishes by which the data subject, either by statement or by a clear affirmative action, signifies agreement to personal data relating to them being processed.

PROCESSING OPERATIONS

We collect and process the following personal data about you:

  • Contact and address information, if you have submitted your contact information or registered on our site,
  • Online identifiers (e.g., your IP address, browser type and version, the operating system used, the referrer URL, the IP address, the file name, the access status, the amount of data transferred, the date and time of the server request).

PROCESSING PURPOSES

We process your data for the following purposes:

  • For the contact you wish to make,
  • For the processing of contracts, in particular for the processing of orders and for invoicing,
  • For advertising purposes,
  • For quality assurance and
  • For the management of our statistics

LEGAL BASIS FOR DATA PROCESSING

Your data are processed in compliance with the following legal basis:

  • Your consent pursuant to art. 6 par. 1 lit. a) GDPR,
  • To execute a contract with you pursuant to art. 6 par. 1 lit. b) GDPR,
  • To fulfill legal duties pursuant to art. 6 par. 1 lit. c) GDPR or
  • Because of a legitimate interest pursuant to art. 6 par. 1 lit. f) GDPR.

LEGITIMATE INTERESTS

Insofar as we restrict the processing of your personal data to LEGITIMATE INTERESTS as defined by the GDPR art. 6 par. 1 letter f), such interests are:

  • The improvement of our services,
  • The protection against abuse and
  • The performance of our statistical operations

DATA SOURCES

We receive the data from you (including data about the devices you use). If we do not collect the personal data directly from you, we will inform you about the origin of the personal data and, where applicable, whether we obtained it from publicly accessible sources.

RECIPIENTS OR CATEGORIES OF RECIPIENTS OF PERSONAL DATA

When processing your data, we work with the following service providers who have access to your data:

  • Providers of web analysis tools
  • Web hosting providers

There is usually no data transfer to third countries outside the European Union. Should this happen, however, it takes place on the basis of legally prescribed contractual rules, which are intended to ensure adequate protection for your data and which you may inspect on request.

DURATION OF STORAGE

We only store your personal data for as long as it is necessary to achieve the purpose of the processing or as long as the storage is subject to a legal retention period.

We store your data,

  • If you have given your consent to the processing, at most until you revoke your consent,
  • If we need the data to execute a contract, at most for as long as the contractual relationship with you exists or if legal retention periods apply
  • If we use the data on the basis of a legitimate interest, at most for as long as your interest in deletion or anonymization does not outweigh our own

your rights

In certain circumstances, you have the following rights:

  • To request INFORMATION about the processing of your data free of charge and to receive a COPY OF your personal data. You may request information about, among other things, the purposes of the processing, the categories of personal data processed, the recipients of the data (if the data are disclosed), the duration of the storage or the criteria for determining the duration,
  • To RECTIFY your data. If your personal data are incomplete you have the right to make your data complete, having regard to the purposes of processing,
  • To HAVE your data ERASED or to HAVE IT BLOCKED. Reasons for a claim to erase or block could be, among other things, the withdrawal of the consent underlying the processing, the data subject objects to the processing, the personal data have been processed unlawfully,
  • To HAVE the processing RESTRICTED,
  • To OBJECT TO the processing of your data,
  • To WITHDRAW your consent from the processing of your data in the future and
  • To COMPLAIN to the relevant regulatory authority about unauthorized data processing

REQUIREMENT OR OBLIGATION TO PROVIDE DATA

Unless this is expressly specified at collection, the provision of data is not required or obligatory. Such an obligation may arise by reason of legal requirements or contractual regulations.

FURTHER INFORMATION ON DATA PROTECTION

LOG FILES

During every access of our internet sites, user data is transmitted by the relevant internet browser and stored in protocol files, so-called server log files. The datasets stored in this way contain the following data: domain from which the user accesses the website, date and time of access, IP address of the accessing computer, website(s) visited by the user, the transmitted data volume, browser type and version, operating system used, name of the internet service provider, report as to success of the call-up. These log file data records are evaluated in an anonymized form in order to improve services and make them more user-friendly, to find and rectify errors and to regulate server capacity.

COOKIES

This website uses so-called cookies. A cookie is a text file with an identification number which, together with the data actually requested, is transmitted to and placed on the user's computer during the use of the website. The file is kept there in readiness for subsequent access and is used to authenticate the user. As cookies are just simple files and not executable programs, they pose no danger to the computer. Depending on the setting chosen by the user, the internet browser automatically accepts cookies. However, the settings can be changed and the storage of cookies can be disabled or adjusted so that the user is notified once a cookie is placed. If the use of cookies is disabled, however, some website functions may not be available or restricted. You can at any time prevent the setting of cookies by our internet site by adjusting the settings accordingly on your web browser and forbid the placement of cookies permanently. Cookies that are already active can be deleted at any time by your web browser or other software programs. We may work with advertising partners who help us make our website more interesting for you. In this case, cookies from partner companies are also stored for this purpose on your hard drive when you visit our website (cookies from third parties). If we work with these partners, you will be informed individually and separately about the use of such cookies and the scope of the information collected in each case within the following paragraphs.

The following TYPES OF COOKIES are distinguished:

FIRST-PARTY COOKIES: First-party cookies are transferred from the platform you are currently visiting.

THIRD-PARTY COOKIES: Third-party cookies are created by domains that are not the domain you are visiting. When a user visits a website and another entity transmits cookies through that website, that would be a case of third-party cookies.

STRICTLY NECESSARY COOKIES: These cookies are necessary to allow for a user to navigate through the website and use its functions, such as access to secure areas of the website. Without them, certain services cannot be provided, such as the display of content customized for your computer or device.

PERFORMANCE COOKIES: These cookies gather information about how visitors use a website, e.g., which pages are visited most or if they get error messages on pages. However, these cookies do not collect identifiable information on visitors. All information collected by these cookies is aggregated and therefore anonymous and only used to improve the functionality of a website.

FUNCTIONALITY COOKIES: These cookies allow the website to remember the choices you have made (e.g., language settings and your location) and to provide improved, more personalized features. They may also be used to store your settings regarding text size, font and other customizable parts of the website and to provide services you request, such as viewing a video or commenting on a blog. The information collected by these cookies can be made anonymous. Your browsing activities cannot be tracked across other websites.

SOCIAL MEDIA COOKIES: These cookies are used when you click a button on the platform to share information on social media. The social network records this action and may use it for marketing or advertising purposes.

MARKETING/ADVERTISING COOKIES: These cookies are used to deliver ads that may be relevant to you based on your interests. They are also used to limit the frequency in which particular ads are shown to you. We also use cookies to evaluate the effectiveness of advertising campaigns. They are usually placed by advertising networks with our permission and record your visits to a website. This information is shared with other organizations, such as advertising agencies. Marketing and advertising cookies are often tied to platform features. Our advertising cookies also allow you to participate in customer surveys and provide us with feedback so that we can improve your user experience with us.

GOOGLE ANALYTICS

We use the service Google Analytics of Google Inc. This service allows us to analyze the use of our internet sites and therefore deploys cookies. For this purpose, the information generated by the cookie such as your anonymized IP address, is transmitted on our behalf to a Google Inc. server in the USA, where it is stored and analyzed. On our website Google Analytics was extended by the code "gat._anonymizeIp();" to ensure an anonymized record of IP addresses. Google Inc. usually achieves the anonymization of your IP address by recording it in shortened form within the member countries of the European Union or in other contracting states of the European Economic Area (EEA). Merely in exceptional cases, your IP address will be transmitted entirely to a Google Inc. server in the USA and only shortened there. If your IP address has been transmitted in this way, it will be kept separately from other Google Inc. data. The Google Analytics advertising function uses remarketing and reports on performance by demographic characteristics and interests. These processes are intended to align advertising measures more closely to the interests of the relevant user with the help of information about user behavior. For remarketing, personalized advertising measures can be placed on other websites based on the user's surfing behavior on this website. The advertising media may contain products that the user has previously viewed on the website. If you have agreed that your Google web and app browser history is connected with your Google account and information from your Google account is used to personalize ads, Google will use this data for remarketing across all devices. You can object to the recording of your data by Google Analytics at any time. You have the following options in so doing:

Most browsers automatically accept cookies. However, you can prevent the use of cookies by adjusting your browser settings. If you do this, however, you may not be able to use all functions of the website. You will have to change the settings separately on every browser you use.

Furthermore, you can prevent Google Inc. from collection and processing this data by downloading and installing the browser ad-on available at the following link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternatively, or for browsers on mobile devices, please click on the following link: Deactivate Google Analytics An opt-out cookie will be placed on your device for our internet sites with effect for your browser in use at the time. If you delete your cookies in that browser, you need to click on this link again.

You can find more detailed information about the conditions of use and data protection at: http://www.google.com/analytics/terms/de.html or https://policies.google.com/?hl=de.

GOOGLE REMARKETING

Using the remarketing technology of Google Ireland Limited (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland), users who have already visited our website are addressed again through interest-based ads on the pages of the Google Partner Network. The ads may include products that the user has previously viewed on our website (remarketing). For this purpose, the Google Remarketing tracking pixels are placed on this page to monitor the user activities on the website (e.g., viewed content), the technical characteristics of the website visit (e.g., the browser used, the IP address) and the purchasing behavior (e.g., most recently visited content) without personal reference and transmits them to Google. Google uses cookies for the purpose of user recognition and allocation. If users have agreed that their web and app browsing history is linked by Google to their Google account and information from the Google account is used by us to personalize ads they see on the web, Google will use data from these registered users together with its own collected data to create and define target group lists for remarketing across all devices. To support this feature, Google Analytics collects authenticated IDs of these users. This personal data from Google is temporarily linked with Google Analytics data from us to form target groups.

More information and options to opt-out can be found at http://www.google.com/settings/u/0/ads/anonymous?hl=de.

GOOGLE-TAG-MANAGER

This website uses the Google Tag Manager. Google Tag Manager is a solution that allows advertisers to manage website tags through one interface. The Tag Manager tool itself (which implements the tags) is a cookie-less domain and does not collect any personally identifiable information. The tool triggers other tags, which in turn may collect data. Google Tag Manager does not access this data. If disabled at the domain or cookie level, it will remain disabled for all tracking tags implemented with Google Tag Manager.

STATUS OF THIS PRIVACY POLICY
SEPTEMBER 2020

We reserve the right to change this privacy policy at any time with effect for the future.